Search & Find

     
    advanced search  

       

       

       

      Inhaltliche Betreuung der Seiten für Bußmannshausen:
      Richard Pfänder

       

      Bildergalerie

       

       

       

       

       

      kostenlose Counter bei xcounter.ch

      Besucher gesamt:

      57773

      Ortsteil Bußmannshausen:

      Bei Mittelstraße 39



      Mariensäule, Marienstatue auf hoher Säule, Sandstein, 18.Jahrhundert

      Ringstraße 27



      Kirche St. Martin, Saalkirche mit eingezogenem Chor, Dreiachtelschluss, im Südosten die Sakristei, im Südwesten quadratischer Turm, im Innenraum Deckengemälde mit Szenen aus dem Leben des Heiligen Martin, Chor mit stuckierter Flachdecke bezeichnet 1414, barocke Umgestaltung 1725, Verlängerung des Langhauses um zwei Joche 1890. Samt ummauertem Friedhof.

       

       

      An der Straße nach Walpertshofen, BC 33



      Wegkreuz, gusseisernes Kruzifix auf steinernem Sockel, bezeichnet 1868

       

       

      An der Bühler Straße, BC 777



      Sühnekreuz, so genanntes Schwedenkreuz, breitflächiges Tatzenkreuz aus Konglomerat, wohl 16. Jahrhundert, nach Straßenbau neu aufgestellt.

      Bußmannshausen-Kleinschafhausen:

      Gewann Schmalzteich, BC 32



      Wegkreuz, Metallkruzifix auf Steinsockel, bezeichnet 1871

       
       
       
      Quelle:
      Auszug aus der Liste der Kulturdenkmale in Baden-Württemberg des Regierungspräsidiums Tübingen - Referat 25 Denkmalpflege