Search & Find

     
    advanced search  

      Bilder aus 2008




      Weitere Berichte aus 2008



      Erntedankaltar mit Erntekrone 2008




      40-jähriges Jubiläum



      Frau Baur feiert ihr 40-jähriges Jubiläum als Organistin


      Ferienfreizeit 11. - 16. August 2008



      Schwendi – Die sechstägige Ferienfreizeit der Kolpingjugend und Jugendleiterrunde Schwendi fand rege Begeisterung. 31 Kinder und 9 Betreuer fuhren am vergangenen Montag mit dem Fahrrad ins 35 km entfernte Ehingen und verbrachten dort eine erlebnisreiche Zeit.

      Nach der Ankunft auf dem Jägerhof wurden die Zimmer bezogen und das Kennen lernen konnte beginnen. Das Spiel „Mord in Palermo“ rundete den Abend ab. Es stellte sich im Laufe der Freizeit als ein Dauerrenner heraus.

      Am nächsten Morgen wurden Schilder mit Stimmungsbarometern für die Zimmer gestaltet und jeder konnte seiner Kreativität freien Lauf lassen. Mittags bereiteten sich die Neun- bis 14-jährigen Kinder für den „Wetten dass, …?“-Abend vor. Bei Gummibären-Geschmackstests, Turnübungen und Wasser-Wetttrinken konnten sich die Kinder unter Beweis stellen.

      Ein weiteres Highlight der Woche war die Kanutour am Mittwoch, bei der die Kinder und Jugendlichen auf der Donau von Rottenacker nach Öpfingen paddelten. Natürlich durfte eine riesige Wasserschlacht zwischen den elf Booten nicht fehlen. Abends gings ins Ehinger Filmfestival zum Film „Ratatuoille“, wobei einige einen gemütlichen Spieleabend im Haus bevorzugten.

      Der Donnerstag stand ganz unter dem Motto der Mayas. Die Teilnehmer konnten Blasrohre, Heupuppen und Masken basteln und sich als Maya-Krieger verkleiden, um so deren Kultur hautnah zu erfahren. Gestärkt durch leckere Maya-Burger startete am späten Nachmittag eine Ralley durch den Wald, wo die Krieger ihre Geschicklichkeit beweisen konnten. Danach wurde zusammen mit Pfarrer Schwab ein Gottesdienst in der Natur gefeiert. Mit Würstchen, Stockbrot und gemeinsamen Liedern ließ die Gruppe den Tag am Lagerfeuer ausklingen.

      Den regnerischen Freitag nutzten die Freizeitteilnehmer zum Aufräumen und Spielen. Er endete mit einem großen Abschlussabend, auf dem die Kinder und Jugendlichen TV-Höhepunkte wie „Die Tagesschau“, „Germany´s next Topmodel“ oder „The next Uri Geller“ präsentierten.

      Am Samstag gings zurück in die Heimat. Zum Abschluss durfte natürlich eine Runde „Mord in Palermo“ nicht fehlen. Alle gingen geschafft, aber glücklich nach Hause. Das gemeinsame Fazit lautete „Wetter ok, Stimmung super und alles in allem genial!!!“.

      Pfarrgartenfest



      Dieses Jahr fand das Pfarrgartenfest zur Abwechslung mal wieder im Gemeindehaus statt ...

      mehr

      Kinderspielenachmittag „Ahoi, ihr Piraten aus Schwendi!“



      25 Kinder haben den Kinderspielenachmittag der Jugendleiterrunde am Sonntag, den 1.6.2008, besucht. Bei strahlendem Sonnenschein ging es drei Stunden lang auf der Wiese hinter dem Gemeindehaus rund um das Thema Piraten.  

      Nachdem die Kinder sich als Piraten ausgestattet hatten – stilvoll mit Piratenoutfit, Augenklappe, Mannschaftsflagge, Schatzbeutel und Piratensäbel – ging es im anschließenden Wettstreit darum, sich als Piratenmannschaft zu beweisen. Wer hält den Rumpott am längsten hoch? Wer schafft es, den Schatz aus dem Wasser zu bergen? Welche Mannschaft kann das Schiff mit den Schwämmen vor dem Sinken retten? Nach diesen großen Anstrengungen haben sich die Kids am Schluss das Eis zur Belohnung gut verdient...