Search & Find

     
    advanced search  

      Diakon im hohen Alter

       

      Ich bin 82 Jahre alt und immer noch gern als Diakon tätig.

      Mein Arbeitsbereich ist überwiegend die Altenseelsorge in unserer Seelsorgeeinheit.

      Neben der Altenseelsorge nehme ich auch noch liturgische Dienste wahr bei Eucharistiefeiern,  Seniorengottesdiensten, Beerdigungen,  Goldenen Hochzeiten und bei Taufen.

      Ich arbeite nicht nur als Diakon im Seniorenzentrum, sondern bin auch noch Seelsorger für Kranke, Sterbendende und deren Angehörigen.

       

      Besonders freut es mich, hin und wieder bei Seniorenkreisen zu einem Vortrag eingeladen zu sein.

      Alle drei Wochen bete ich mit Senioren in St. Anna den Lichtreichen Rosenkranz vor ausge-setztem Allerheiligsten. Ich versuche jeweils unser Beten in Zusammenhang mit dem Tagesevangelium zu bringen. Gerne mache ich auch einen Seniorenausflug mit zu einem Wallfahrtsort, an dem wir eine  Andacht mit sakramentalem Segen feiern.So versuche ich als Diakon verfügbar zu sein und Menschen in allen Lebenslagen mit der Frohen Botschaft Jesu in Berührung zu bringen.

      Ich bin Mitglied im Diakonenkreis Ulm und in der diakonischen Weggemeinschaft Heilig Kreuztal. 

      Man sieht, dass es mir nicht langweilig wird.