Search & Find

     
    advanced search  

      Termine und Informationen



      Taufregelung und Tauftermine März bis Juli 2018



      Taufregelung in der Seelsorgeeinheit Schwendi

      Tauftermine Februar bis Juli 2018

      Es gibt pro Monat zwei Tauftermine: für Schwendi-Nord (Bußmannshausen, Orsenhausen, Sießen im Wald.) und für Schwendi-Süd (Großschafhausen, Schwendi, Schönebürg). Die Taufanmeldung läuft über das jeweilige Pfarramt Bußmannshausen (Nord) oder Schwendi (Süd).

      Sofern bereits Anmeldungen vorliegen sind bei den Taufterminen die Tauforte aufgeführt.

      Bitte bringen Sie zur Taufanmeldung die Geburtsurkunde für kirchliche Zwecke und, sofern vorhanden, das Familienstammbuch mit.

      Das Taufgespräch findet ca. eine Woche vor der Taufe statt. Die Taufe findet in dem Ort statt, aus dem die erste Anmeldung für den Tauftermin kommt. Taufen können auch sonntags im Gottesdienst oder unabhängig davon am Sonntag um 11.30 Uhr stattfinden. Der feste Termin ist aber der jeweilige Taufsamstag bzw. Taufsonntag.

       


       

       

      März 2018

      SÜD: Samstag, 03.03.18 um 14.30 Uhr

      NORD: Samstag, 17.03.18 um 14.30 Uhr in Orsenhausen

       

       

      April 2018

      SÜD: Samstag, 28.04.18 um 14.30 Uhr in Schwendi

       

       

      Mai 2018

      NORD: Sonntag, 06.05.18 um 14.00 Uhr in der Kapelle in Weihungszell

      SÜD: Samstag, 12.05.18 um 14.30 Uhr in Großschafhausen

      SÜD: Sonntag, 27.05.18 um 14.00 Uhr in Schwendi

       

       

       

      Juni 2018

      SÜD: Sonntag, 10.06.18 um 14.30 Uhr in Schwendi

      NORD: Sonntag, 17.06.18 um 14.00 Uhr

       

       

       

      Juli 2018

      SÜD: Sonntag, 15.07.18 um 14.00 Uhr in Schwendi

      NORD: Sonntag, 22.07.18 um 14.00 Uhr

       

      Melden Sie sich bitte im jeweiligen Pfarramt, auch wenn Sie noch Fragen haben. Die Öffnungszeiten sind unter ‚Pfarrbüro’ angegeben.

      Pfarrer Martin Ziellenbach

       

      Mitteilung von Ehejubiläen



      Gemeinsam mit unserem Bischof nehmen wir gerne Anteil, wenn in unserer Kirchengemeinde Ehepartner ein Hochzeitsjubiläum feiern dürfen. Oft fehlen uns aber die entsprechenden Daten, um davon wissen zu können. Alle Jubelpaare bitten wir deshalb sehr herzlich darum, uns ohne jede Scheu ihren kirchlichen Hochzeitstag im Pfarrbüro mitzuteilen.

      Pfarrbüro Bußmannshausen, Tel. 07353 - 91307

      Pfarrbüro Schwendi, Tel. 07353 – 577

      Bitte rechtzeitig, die Urkunden müssen 3 Monate vorher beantragt werden. Wir freuen uns darüber!

       

      Termine und Informationen vom 12. - 21. Mai 2018 für alle Gemeinden



      Beerdigungsdienst vom 13. – 19. Mai 2018:

      Pfarrer Ziellenbach und Pastoralreferentin C. Holm, Tel. 07353 – 9 13 08.

       

       

      Frauenkreis-Einkehrtag in Roggenburg am 3. Juli 2018

      Einladung an alle Frauen

      Siehe unter Sießen;

       

      „Pfingstfest für Groß und Klein“, am 21. Mai 2018

      Das Dreifaltigkeitskloster Laupheim lädt Groß und Klein zu einem ökumenischen Pfingstfest der besonderen Art ein.

      Freuen Sie sich wie jedes Jahr, das Wirken des Heiligen Geistes unter den Völkern am Pfingstmontag im Dreifaltigkeitskloster mit allen Sinnen zu erleben. Beginn ist um 12:00 Uhr mit einem vielseitigen, internationalen Mittagsbüffet bei dem warme und kalte, süße und salzige, mit Fleisch und vegetarische Mahlzeiten aus allen Kontinenten genossen werden können. Ab 13:30 Uhr startet das vielseitige Programm mit Erzählungen und Bildern über das Wirken der Steyler Missionarinnen in aller Welt, Führungen und unterschiedlichen spirituellen Angeboten, bei denen man jederzeit einsteigen kann. Am Nachmittag kann man sich mit Kaffee und frisch gebackenen Kuchen stärken. Für Kinder gibt es ein eigenes Programm. Die Schlussandacht findet um 16:30 Uhr im Park des Klosters statt.

      Eine Anmeldung zum Mittagessen (€ 8,00/4,00) ist erforderlich – bei allen anderen Angeboten ist ein Einstieg jederzeit möglich.

      Weitere Informationen dazu gibt es bei Bildungsreferentin Gerlinde Wruck, Tel. 07392 9714-578, Mo - Do 10:30 - 12:00 Uhr oder per E-Mail: Gerlinde.Wruck@kloster-laupheim.de

       

       

      Katholische

      Erwachsenenbildung

      Schönebürg

       

      Führung durch die Staudengärtnerei Gaißmayer in Illertissen

      In der nun 38-jährigen Geschichte hat sich die Staudengärtnerei Gaißmayer in Illertissen einen guten Namen gemacht. Auf den weitläufigen Schau- und Mutterpflanzenquartieren wachsen mittlerweile, durch Sammelleidenschaft und kontinuierliche, kritische Begutachtung und Selektion, weit über 3000 Arten und Sorten. Das stete Wirken der Natur bietet uns dort beim Besuch jeden Tag neue Eindrücke aufblühender Stauden, reizvolle Frucht- und Samenstände, spannende Erfahrungen und lehrreiche Begegnungen.

      Bei einer Führung durch die Staudengärtnerei wird nicht nur auf die Vielfalt der Staudenarten sondern auch auf die Philosophie des naturnahen Gärtnerns eingegangen. Lassen Sie sich an diesem Nachmittag von den Stauden aber auch von blühenden Pfingstrosen oder von den vielfältigen Gräsern beeindrucken.

      Termin                      Freitag, 01. Juni 2018

      Treffpunkt:                13.15 Uhr am Dorfplatz in Schönebürg
      (FG mit privaten PKW‘s)

      Ort:                            Staudengärtnerei Gaißmayer, Illertissen

      Kosten:                      Führung: 3 €

      Fahrtkostenanteil:     3 €

      Anmeldung:              bis 22. Mai 2018 unter Tel. 07353/1202

       

       

       

      NACHRICHTEN DER EINZELNEN GEMEINDEN

       

       

      ST. STEPHANUS SCHWENDI

       

      Herzliche Einladung zum Kindergottesdienst

      Am Sonntag, 13. Mai 2018 um 10.30 Uhr, findet im Gemeindehaus wieder ein Kindergottesdienst statt.

      Alle Kinder ab 3 Jahren bis einschl. 2. Klasse sind dazu sehr herzlich eingeladen. Sie können ab 10.15 Uhr gebracht und nach ca. einer Stunde wieder abgeholt werden.

      Wir bringen den Kindern Geschichten aus dem Alten Testament oder von Jesus spielerisch näher, singen, beten, malen und basteln gemeinsam. Jedes Kind ist herzlich willkommen. Wir freuen uns auch über neue Gesichter.

      Euer Kigo-Team

       

      14.05.18    Montag

        9.00 Uhr  Offener Gebetskreis im GH

       

      15.05.18    Dienstag

        9.30 Uhr  Krankenkommunion (Diakon Rahn)

                        - Bitte geänderten Tag beachten! -

       

      17.05.18    Donnerstag

        9.30 Uhr  Krankenkommunion (Diakon Rahn)

       

       

      ST. GALLUS SCHÖNEBÜRG

       

      Familien-Wortgottesfeier an Muttertag

      Zu unserer Wortgottesfeier an Muttertag, 13.05. um 9.00 Uhr, laden wir die ganze Gemeinde, Groß und Klein herzlich ein.

      In dieser Wortgottesfeier wollen wir gemeinsam erfahren, was Hände alles können.

      Bei schönem Wetter lädt der Kirchengemeinderat anschließend alle Gottesdienstbesucher zum Kaffee nach der Kirche ein.

      Familienkirche-Team Claudia, Edith, Eva, Ingrid und Petra

       

      Buchflohmarkt im Gemeindehaus St. Gallus Schönebürg

      Suchen Sie Bücher für den Urlaub?

      Bei uns finden Sie bestimmt etwas!

      Wann:     Dienstag, 15.05.2018, von 16:00 – 18:00 Uhr;

      Es grüßt das Büchereiteam!

       

      Seniorenausflug Schönebürg

      Am Mittwoch, 16. Mai 2018 fahren wir zum Mittagessen nach Weilheim an der Teck. Anschließend feiern wir eine Mai-Andacht mit Herrn Diakon Rahn in der Wallfahrtskirche Ave-Maria in Deggingen. Nach einer Führung im Kräuterhaus St. Bernhard und Kaffeetrinken in Bad Ditzenbach treten wir wieder unsere Heimreise an.

      Abfahrt:        10 Uhr an der Rottumbrücke und Haltestelle Raiffeisenbank/Volksbank

      Rückkehr     ca. 20 Uhr

      Seniorenkreis-Team

       

       

      ST. MARIA MAGDALENA GROSSSCHAFHAUSEN

       

      Rosenkranzgebet

      ·         um 18 Uhr an Sonn- und Feiertagen, wenn abends keine Eucharistiefeier ist;

      ·         um 18 Uhr mittwochs, wenn keine Eucharistiefeier ist.

       

       

      ST. MARTINUS BUSSMANNSHAUSEN

       

      ‚Kaffee nach der Kirche’

      Am kommenden Sonntag, 13. Mai 2018, findet im Anschluss an den 9.00 Uhr-Gottesdienst wieder ein ‚Kaffee nach der Kirche’ statt.

      Sie sind herzlich eingeladen!

       

      Einladung an die Senioren

      Liebe Senioren von Bußmannshausen und Kleinschafhausen,

      wir laden euch recht herzlich zur Maiandacht am Mittwoch, 16. Mai 2018, um 14 Uhr in die Kirche von Orsenhausen ein.

      Anschließend werden wir zusammen mit den Senioren von Orsenhausen in unserem Gemeindehaus ein paar schöne gesellige Stunden mit Gesang bei Kaffee und Kuchen verbringen.

      Wir freuen uns auf euch

      euer Seniorenteam aus Orsenhausen

       

       

      MARIÄ UNBEFLCKTE EMPFÄNGNIS ORSENHAUSEN

       

      Maialtar

      Wegen der bevorstehenden Innenrenovation haben wir dieses Jahr nicht für den Maialtar gesammelt. Unsere Blumenkasse ist noch gut gefüllt.

      Wer aber für die Innenrenovation spenden möchte, kann dies gerne tun. Am einfachsten geht das per Überweisung auf das Konto der Kirchengemeinde:

      IBAN DE 41 6549 1320 0022 3840 06;

      BIC GENODES 1 VBL.

      Bis 50,--€ reicht der Überweisungsbeleg als Spendenquittung. Für alles darüber stellt unser Kirchenpfleger, auf Wunsch, gerne eine Spendenquittung aus. Wir sind für jeden Betrag dankbar.

       

      Prozession an Christi Himmelfahrt

      Im Anschluss an den Gottesdienst führt uns der Prozessionsweg zur ersten Station an das Feldkreuz von Fam. Neidlinger. Anschließend ist die zweite Station das Feldkreuz der Naturfreunde Salzweiher. Die dritte Station ist das Kreuz bei Fam. Kempter. Die vierte und letzte Station ist am Kreuz bei Fam. Gottfried Danner. Hier findet dann auch der Abschluss unserer Prozession statt.

      Für den Kirchengemeinderat

      Margarete Jans

       

      Einladung an die Senioren

      Liebe Senioren von Orsenhausen,

      wir laden euch recht herzlich zur Maiandacht am Mittwoch, 16. Mai 2018, um 14 Uhr in die Kirche von Orsenhausen ein. Anschließend werden wir mit unseren Gästen, den Senioren von Bußmannshausen und Kleinschafhausen, in unserem Gemeindehaus ein paar gesellige Stunden bei Kaffee und Kuchen verbringen. Mit lockerer Unterhaltung und Gesang lassen wir wieder einen schönen Nachmittag mit unseren Gästen ausklingen.

      Auf euch freut sich

      euer Team

       

       

      ST. MARIA MAGDALENA SIESSEN IM WALD

       

      Christi Himmelfahrt

      Am Donnerstag, 10. Mai feiern wir Christi Himmelfahrt um 10.00 Uhr bei schönem Wetter am Feuerwehrhaus in Hörenhausen mit einer Wort-Gottes-Feier und Prozession zu Müllers Kreuz.

      Anschließend gilt die Einladung, bei Kaffee und Zopf zusammenzubleiben. Bei Regenwetter sind wir im Gemeindehaus.

      E. Weiß

       

      18.05.18    Freitag

      ab 10 Uhr  Krankenkommunion (Pr. Ziellenbach)

       

      Frauenkreis

      Einkehrtag in Roggenburg am 3. Juli 2018

      Der Frauenkreis hat auf Grund guter Erfahrungen auch in diesem Jahr im Kloster Roggenburg einen Einkehrtag gebucht. Er findet statt am 3. Juli. Wir brauchen mindestens 15 Personen und haben daher einige Plätze frei. Wer sich uns an diesem Tag auch au den anderen Gemeinden gerne anschließen möchte, ist herzlich eingeladen.

      In der Ausschreibung heißt es: Sehnsucht Leben - Ein Tag für Frauengruppen

      Atem holen, träumen, Kraft schöpfen, Neues erfahren, die Sinne öffnen, sich berühren lassen, neue Ideen für das eigene Leben bekommen - in der wunderschönen Umgebung Roggenburgs.

      Unser ausgewähltes Thema lautet: Perlen für die Seele

      Was brauche ich? Was tut mir gut? Was gehört zu mir und meinem Leben? Eine Begegnung mit mir selbst, meinen Mitmenschen und Gott auf vielfältige Art und Weise.

      Der Tag beginnt um 9.30 Uhr und endet um 15.30 Uhr.

      Kursgebühr pro Person: inkl. Verpflegung und Programm 34 Euro.

      Bitte verbindliche Anmeldung an Elfi Weiß, Tel 07347/7387.

      E. Weiß

       

       

      Termine und Informationen vom 19. - 27. Mai 2018 für alle Gemeinden



      Beerdigungsdienst vom 20. – 26. Mai 2018:  Pfarrer Ziellenbach, Tel. 07353 – 577.

       

       

      Frauenkreis

      Einkehrtag in Roggenburg am 3. Juli 2018

      Der Frauenkreis Sießen hat auf Grund guter Erfahrungen auch in diesem Jahr im Kloster Roggenburg einen Einkehrtag gebucht. Er findet statt am 3. Juli. Wir brauchen mindestens 15 Personen und haben daher einige Plätze frei. Wer sich uns an diesem Tag auch aus den anderen Gemeinden gerne anschließen möchte, ist herzlich eingeladen.

      In der Ausschreibung heißt es: Sehnsucht Leben - Ein Tag für Frauengruppen

      Atem holen, träumen, Kraft schöpfen, Neues erfahren, die Sinne öffnen, sich berühren lassen, neue Ideen für das eigene Leben bekommen - in der wunderschönen Umgebung Roggenburgs.

      Unser ausgewähltes Thema lautet:  Perlen für die Seele

      Was brauche ich? Was tut mir gut? Was gehört zu mir und meinem Leben? Eine Begegnung mit mir selbst, meinen Mitmenschen und Gott auf vielfältige Art und Weise.

      Der Tag beginnt um 9.30 Uhr und endet um 15.30 Uhr.

      Kursgebühr pro Person: inkl. Verpflegung und Programm 34 Euro.

      Bitte verbindliche Anmeldung an Elfi Weiß, Tel 07347-7387.

      E. Weiß

       

       

      Katholische

      Erwachsenenbildung

      Schönebürg

       

      Führung durch die Staudengärtnerei Gaißmayer in Illertissen

      In der nun 38-jährigen Geschichte hat sich die Staudengärtnerei Gaißmayer in Illertissen einen guten Namen gemacht. Auf den weitläufigen Schau- und Mutterpflanzenquartieren wachsen mittlerweile, durch Sammelleidenschaft und kontinuierliche, kritische Begutachtung und Selektion, weit über 3000 Arten und Sorten. Das stete Wirken der Natur bietet uns dort beim Besuch jeden Tag neue Eindrücke aufblühender Stauden, reizvolle Frucht- und Samenstände, spannende Erfahrungen und lehrreiche Begegnungen.

      Bei einer Führung durch die Staudengärtnerei wird nicht nur auf die Vielfalt der Staudenarten sondern auch auf die Philosophie des naturnahen Gärtnerns eingegangen. Lassen Sie sich an diesem Nachmittag von den Stauden aber auch von blühenden Pfingstrosen oder von den vielfältigen Gräsern beeindrucken.

      Termin                      Freitag, 01. Juni 2018

      Treffpunkt:               13.15 Uhr am Dorfplatz in Schönebürg
      (FG mit privaten PKW‘s)

      Ort:                           Staudengärtnerei Gaißmayer, Illertissen

      Kosten:                     Führung: 3 €

      Fahrtkostenanteil:    3 €

      Anmeldung:              bis 22. Mai 2018 unter Tel. 07353/1202

       

       

       

      NACHRICHTEN DER EINZELNEN GEMEINDEN

       

       

       

      ST. GALLUS SCHÖNEBÜRG

       

      25.05.18    Freitag

      ab 10 Uhr  Krankenkommunion (Pfr. Ziellenbach)

                        (ab Heggbacher Str. 45 bis Hochdorf)

       

       

      ST. MARIA MAGDALENA GROSSSCHAFHAUSEN

       

      Rosenkranzgebet

      ·         um 18 Uhr an Sonn- und Feiertagen, wenn abends keine Eucharistiefeier ist;

      ·         um 18 Uhr mittwochs, wenn keine Eucharistiefeier ist.

       

       

      ST. MARIA MAGDALENA SIESSEN IM WALD

       

      Zum hl. Sakrament der Ehe haben sich versprochen:

      André Lichtensteiger und Rebecca Mahle aus Weihungszell.

      Hochzeit am Samstag, 26. Mai 2018, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Regglisweiler.

       

      Bibelkreis

      Zum Bibelabend am Dienstag, 22. Mai, 19.00 Uhr im Gemeindehaus in Sießen i. W. wird hiermit herzlich eingeladen.

      Hilde Arzt

       

      Frauenkreis-Einkehrtag in Roggenburg am 3. Juli 2018

      Einladung an alle Frauen

      Siehe unter Seelsorgeeinheit;

       

      LOGO der Seelsorgeeinheit Schwendi



      Sechs Kirchengemeinden eine Einheit.

      Das Kreuz, das Zeichen der Christen.

      Ein Kreuz, aus einzelnen Strichen,

      nach allen Seiten gleich ausgerichtet, an den Enden offen.

      Ein Kreis aus Linien, beginnend aus der Mitte des Kreuzes,

      auf die Mitte des Kreuzes zielend, offen,

      Wellen im Kreis, Hügel, Berg und Tal, Flüsse,

      Rottum – Rot – Weihung.

      Sechs verschiedene Fenster, Kirchenfenster,

      von jeder Kirche ein typisches Fenster.

      Je drei sind durch eine Linie verbunden:

      Bußmannshausen, Orsenhausen und Sießen i. W.

      Schönebürg, Schwendi und Großschafhausen.

       

      Das Logo will einerseits durch die verschiedenen Fensterformen die Individualität der einzelnen Kirchen-Gemeinden ausdrücken, andererseits wird durch die kreisförmigen Linien eine Verbundenheit verdeutlicht.

      Der Kreis ist offen, die Verbindung soll nicht einengen. Die Linien sind nicht gleichförmig. Die Verbundenheit ist lebendig und will weiter gestaltet werden.

      Die umschlossene Form drückt Zusammengehörigkeit und Geborgenheit aus, sie lässt an eine Arche oder an ein Nest denken.

      Die Drei-Täler-Linie will die geographische Lage der Seelsorgeeinheit aufgreifen, die einzelnen Gemeinden sind dem jeweiligen Tal zugeordnet.

      Die frühere Verbindung der drei Nordgemeinden und der drei Südgemeinden ist durch eine Linie angedeutet.

      Jede Kirche hat ein ihr eigenes Fenster, das auch ihren Baustil widerspiegelt, die Fenster sind offen oder licht, so wie sie vom Innern der Kirche aus erscheinen.

      Das Kreuz ist Ausgangspunkt und Ziel, es gibt Halt und vermittelt Zuversicht und Geborgenheit; es strahlt aus, umspannt und zentriert. Die offenen Enden deuten die Überwindung des Todes und den Aufbruch in ein neues Leben an.

      Das Kreuz ist für uns Christen das Zeichen der Hoffnung.

      Elfi Weiß